zdp-11 Sieben Schritte auf dem Weg zum effektiven Personalmarketing 3/3

avatar Philip Schunke Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Wir schließen mit dieser Episode unsere dreiteilige Praxis-Serie zum Thema Personalmarketing ab. Im Interview dazu erneut Christopher Rossberg, Personal- und Organisationsberater der contec GmbH.

7 Schritte auf dem Weg zum effektiven Personalmarketing – 3. Teil

Aufbau der Mini-Praxis-Serie

Im ersten Teil (zdp-08) wurden, neben der Vorstellung des Referenten, folgende Aspekte vorgestellt:
1. Arbeitgeber-Markenkern festlegen
2.
Attraktivitätsfaktoren und
3. “W
ettbewerb analysieren”

Im zweiten Teil (zdp-10) folgten:
4. Zielgruppe definieren und
5. Personalmarketing-Instrumente nutzen

In diesem dritten Teil schließen wir nunmehr die Serie mit folgenden Punkten ab:

6. Homepage optimieren + Web 2.0 und
7. Bewerbungen managen

Links aus den Episode

Kontakt zu Christopher RossbergPflegethermometer 2016 | care4future – Schülerinnen und Schüler für die Pflege begeisternFachkräftebedarf im nichtärztlichen Bereich der Gesundheitswirtschaft | Silvia Breyer – contec GmbH

 

zdp-10 Sieben Schritte auf dem Weg zum effektiven Personalmarketing 2/3

avatar Philip Schunke Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Wir führen unsere dreiteilige Praxis-Serie zum Thema Personalmarketing fort. Im Interview dazu erneut Christopher Rossberg, Personal- und Organisationsberater der contec GmbH.

7 Schritte auf dem Weg zum effektiven Personalmarketing – 2. Teil

Aufbau der Mini-Praxis-Serie

Im ersten Teil (zdp-08) wurden, neben der Vorstellung des Referenten, folgende Aspekte vorgestellt:
1. Arbeitgeber-Markenkern festlegen
2.
Attraktivitätsfaktoren und
3. “W
ettbewerb analysieren”

Im zweiten Teil folgen nunmehr:

4. Zielgruppe definieren und
5. Personalmarketing-Instrumente nutzen

Der dritte Teil (zdp-11) schließt dann die Serie ab mit
6. Homepage optimieren + Web 2.0 und
7. Bewerbungen managen

Links aus der Episode

Kontakt zu Christopher RossbergPflegethermometer 2016 | care4future – Schülerinnen und Schüler für die Pflege begeisternFachkräftebedarf im nichtärztlichen Bereich der Gesundheitswirtschaft

Hilfen zur Wahlentscheidung

Der bekannte Wahl-O-mat | Eine Mischung aus Wahl-O-Mat und Abgeordnetenwatch bietet: DeinWal.de, der Sozial-o-mat der Diakonie oder auch u.a. von der apoBank der Im-Puls Gesundheit.

zdp-09 Dietmar Erdmeier

avatar Philip Schunke Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Achter Teil unserer Sommerserie zur Bundestagswahl 2017

Heute dazu im Interview: Dietmar Erdmeier, Gewerkschaftssekretär im Bereich Gesundheitspolitik beim Bundesvorstand von ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Berlin | zuvor Projektleiter Gesundheitspolitik der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. und Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Abgeordneten des Deutschen Bundestags.
Erreichbar unter Twitter unter: @Pflegepolitik

Links aus dem Gespräch

Ver.di Gesundheitspolitik | Twitter @Pflegepolitik | Bündnis für gute PflegeBroschüre: Gute Praxisanleitung in der Krankenpflege | Gutachten zur PflegevollversicherungPflegereport 2013Pflege in den eigenen vier Wänden: Zeitaufwand und Kosten